DEVA BROADCASTING
RADIO-EXPLORER

Radio Explorer - Mobile FM Radio Analyzer
Zur Zeit nicht Verfügbar
Katalogpreis
CHF 1'980.00

Beschreibung

Der Radio Explorer ist ein hervorragendes Werkzeug für die Einrichtung und Analyse von Sendeanlagen vor Ort. Dieses Gerät kann alle wichtigen Parameter der FM-Übertragungen messen und zeigt sie auf dem großen LCD-Display an. Für eine noch bessere Kontrolle kann das Gerät über einen USB-Anschluss an der Vorderseite mit einem beliebigen Windows-PC verbunden werden.

Der Radio Explorer kann so eingestellt werden, dass er bis zu 50 vorgewählte Kanäle misst. Nach Beendigung der Datenerfassung können die gesammelten Log-Dateien in das .kmz-Format konvertiert und mit der mitgelieferten kostenlosen Windows-Software in Google Earth angezeigt werden. So erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung des aktuellen Zustands der Station. Eine solche Funktionalität ist unübertroffen, wenn es um die Analyse und Einstellung der Sendeanlagen und Antennen geht. Die Log-Datei kann als Zwischenformat für eine spätere Analyse exportiert werden. Darüber hinaus garantiert der Bandscan-Modus die Echtzeitanzeige des UKW-Bandes oder eines Teils davon mit einer Auflösung von bis zu 5 kHz.

Details :
  • FM-Band 87÷108 MHz Basis-Spektrum-Analysator
  • MPX, PILOT & RDS Abweichungsmesser
  • Eingebauter Stereo-Decoder; Stereo-Präsenz-Erkennung
  • LINKS und RECHTS demodulierte Audiopegelmesser
  • Visualisierung der Messergebnisse in Google Earth
  • Präzises Metering auf der Frontplatte für den lokalen Einsatz
  • Kopfhörer-Audioausgang mit Lautstärkeregelung
  • Vollständige Steuerung und Überwachung über USB-Anschluss
  • RF- und RDS-Messungen (Echtzeit & Durchschnitt)
  • Eingebauter 50-Kanal GPS-Empfänger
  • RDS- und RBDS-Decoder
  • FM/RDS/RBDS-Datenlogger
  • RDS/RBDS-Stream BER-Messer
  • Metallgehäuse für hohe RF-Immunität
  • Sehr intuitives Anwendungsinterface
Der Radio Explorer ist ein multifunktionales, einfach zu bedienendes Werkzeug, um die Auslastung des FM-Rundfunkbandes zu bewerten und alle wichtigen Rundfunkparameter zu messen und in einer Log-Datei zu speichern. Es handelt sich um eine eigenständige Lösung zur Durchführung von Messungen - es werden keine weiteren zusätzlichen Tools benötigt. Sie können bis zu 50 vorgewählte Kanäle für die Beobachtung einrichten. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Radio Explorer ins Fahrzeug zu holen und loszulegen. Wenn Ihre Kampagne beendet ist, verwenden Sie einfach die kostenlos mitgelieferte Windows-Software, um die Log-Dateien in das KMZ-Format zu konvertieren und die gespeicherten Daten in Google Earth zu visualisieren. So können Sie sich "ein Bild" davon machen, was wirklich im Feld passiert, um die Abdeckung jeder Station im Vergleich zur Konkurrenz zu skizzieren. Eine solche Funktionalität ist unersetzlich, wenn Sie Ihre Sendeanlagen und Antennen analysieren und abstimmen müssen. Die Log-Datei kann auch als Übergangsformat für eine spätere Analyse exportiert oder als Aufzeichnung aufbewahrt werden.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche wird der Radio Explorer zu einem exzellenten Werkzeug für die Analyse und Einstellung der gesamten Sendeanlage am Standort. Er kann HF-Pegel, MPX-Abweichung, linke und rechte Audiopegel, RDS- und Pilot-Injection-Pegel messen und die Messungen auf einem großen, leicht ablesbaren LCD-Display anzeigen. Die einfache Umschaltung zwischen RDS/RBDS-Standards und Messeinheiten macht den Radio Explorer zu einer geeigneten Wahl für Rundfunktechniker aus aller Welt. Für eine noch bessere Kontrolle und Datendarstellung schließen Sie das Gerät über einen USB-Anschluss an einen gewöhnlichen Windows-PC an. Sie können zwischen verschiedenen Balkengrafiken, Datenplots, Histogrammen usw. wählen. Ein superschneller Band-Scan-Modus ist verfügbar und bietet Ihnen eine Echtzeit-Live-Visualisierung des gesamten FM-Bandes oder nur eines kleinen Teils davon mit einer Auflösung von bis zu 5 kHz. Alle Einstellungen des Gerätes oder der Kampagne können Sie per Software oder über eine sehr intuitive und beispielhafte Benutzeroberfläche mit 5 Tasten und LCD-Bildschirm vornehmen.

Der Radio Explorer verfügt über ein hochwertiges FM-Frontend mit Datenlogger für alle MPX-Signale und RDS-Parameter sowie einen hochempfindlichen GPS-Empfänger in einem verstärkten Stahlgehäuse. Ein zusätzlicher MPX-Eingang steht für das Monitoring zur Verfügung, ebenso wie ein MPX-Ausgang, ein linker und rechter "Programmausgang" und ein digitaler AES/EBU-Audioausgang. Die Eingänge sind für FM- und GPS-Antennen und für die Stromversorgung. Das empfangene Programm kann mit einem Kopfhörer abgehört werden, der an eine Standard-1/8"-Buchse mit elektronischer Lautstärkeregelung angeschlossen ist.

Spezifizierungen

RF-Eingang
  • Abstimmbereich : 87 bis 108 MHz
  • Abstimmschritt : 50kHz (5 kHz im Bandsuchlaufmodus)
  • Tuner-Empfindlichkeit : 40 dBµV
  • Antennenanschlüsse : BNC-Anschluss, 50Ω
  • Isolierung der Antennenanschlüsse : Nein
  • Internes Dämpfungsglied : Nein
  • Dynamikbereich : 0 bis 90dBµV; 20 dBµV (-87 dBm) für monaural; 43,5 dBµV (-63,5 dBm) für stereo
FM Demod
  • ZF-Filterbandbreite : fest 150 kHz
  • Frequenzgang : ±0,5 dB, 10 Hz bis 40 kHz
  • MPX Leistung : Nein
  • Dynamikbereich : > 80 dB
Stereo-Dekoder
  • Frequenzgang (L und R) : ±0,5 dB, 20 Hz bis 15 kHz; folgt der gewählten De-Emphasis-Kurve
  • De-Emphasis : 50 µs oder 75 µs, wählbar
  • SNR (Stereo) : >50 dB, 50 µs De-Emphasis
  • Klirrfaktor : <0,3 %, 10 Hz bis 15 kHz, 50 µs De-Emphasis
  • Trennschärfe : > 35 dB
  • Crosstalk : > 40 dB
FFT-Spektralanalyse (RF, Composite, Audio)
  • Signalquellen : Nein
  • FFT-Länge : Nein
  • Dynamikbereich : Nein
Scope-Analyse (RF, Composite, Audio)
  • Signalquellen : Nein
  • Aufzeichnungslänge : Nein
  • Dynamikbereich : Nein
Messgenauigkeit
  • RF-Pegel : ±3dB, 0 bis 80dBµV
  • MPX-Leistung : Nein
  • Total, Pos, Neg : ±3 kHz, 0 bis 130 kHz, 0,1 kHz Auflösung
  • Pilot, RDS : ±0,5 kHz, 0 bis 15kHz, 0,1 kHz Auflösung
  • Audio : ±2 dB, +3,0 bis -35,0 dB, 0,1 dB Auflösung
Ausgänge
  • Audio (L, R) : +15 dBm, 600Ω, XLR (auf Rückwand, einstellbar)
  • AES3 (L, R) : 5,0 Vp-p, 110Ω, symmetrischer XLR-Anschluss
  • GPO : Nein
  • Kopfhörer : 3,5mm (1/8") Klinkenbuchse
Kommunikationsschnittstellen
  • USB : B-Typ-Anschluss
  • Ethernet 10/100 Base-T : Nein
RDS-Decoder
  • Normen : Europäisches RDS CENELEC; Vereinigte Staaten RBDS NRSC
  • Fehlerkorrektur & Zählung : Ja
  • AF-Dekodierung : Ja
  • CT (Zeit/Datum) : Ja
  • PI, PTY, DI, MS : Ja
  • TA/TP : Ja
  • RT (Radiotext), RT+ : Ja
  • PS (Programmdienstname) : Ja
  • TMC, ODA : Ja
  • Gruppen-Analysator : Ja
  • BER-Analysator : Ja
  • Gruppensequenzanzeige : Ja
  • RDS RAW-Datenanzeige : Ja
GPS-Empfänger
  • Anzahl der Kanäle : 50
  • Antenne : Vorverstärkt, 5m Kabel, magnetisch
  • Anschluss : SMA, Rückwand
Messung Speicher
  • Speicher : 2GB Eingebaute Speicherkarte
  • Datenformat : proprietäre Binärdateien
Strombedarf
  • Spannung : 12 DC (11-15V) / 2A max bei 12V
  • Anschluss : XLR (auf der Rückseite)
Größe und Gewicht
  • Abmessungen (B;H;T) : 216 x 89 x 190 mm
  • Versandgewicht : 470 x 180 x 310 mm / 4,832 kg
Kostenlos unsere Berater anrufen021 925 30 00
Kostenlos unsere Berater anrufen 021 925 30 00